Parteien sollen Menschen dienen!

CDU eröffnet Bürgerbüro im Herzen von Vechta!

02.09.2011, 10:00 Uhr

Die neue CDU Kreisgeschäftsstelle befindet sich jetzt im Kaiserlichen Postamt, Große Straße 90, Vechta, direkt am Bremer Tor und damit in der Innenstadt der Kreisstadt.

Der Umzug war notwendig geworden, weil am alten Standort immer wieder mit Wasserschäden zu kämpfen war und leider keine Aussicht auf nachhaltige Verbesserung bestand. Auch am neuen Standort stehen, durch die im Nachbargebäude vorhandene und nutzbar Tiefgarage, genügend Parkplätzt zur Verfügung. Wer dort parkt bekommt im Bürgerbüro eine Marke und kann so die Tiefgarage wieder verlassen.

Mit umgezogen sind auch die Abgeordnetenbüros vom Europaabgeordneten Prof. Dr. Dr. Hans-Peter Mayer, vom Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp und vom Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Siemer. Auch die CDU Kreistagsfraktion und die Junge Union findet hier wieder Platz und so kann der Anspruch eines Bürgerbüros auch in der Praxis umgesetzt werden.

Zur offiziellen Einweihung der Geschäftsstelle war der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Hermann Gröhe MdB, extra aus Berlin angereist. Er bezeichnete die Geschäftsstelle als Gesprächsangebot für alle Bürger.

Der Vechtaer Probst Michael Matschke und die evangelische Pastorim Katja Nolting segneten die neuen Räume und alle, die dort ein- und ausgehen.

Der Generalssekretär erinnerten daran, dass Politiker Verantwortung für die Menschen tragen und Parteien den Menschen dienen sollen, ein Ausspruch von Konrad Adenauer, der dieses Gebäude Anfang der 60`Jahre schon persönlich in Augenschein genommen hatte.