Neuigkeiten
08.08.2019, 12:10 Uhr | Walter Goda
Die Sommertour: Bernd Althusmann startet seine diesjährige Sommertour bei Pöppelmann in Lohne!
„Zukunft, Arbeit, Mobilität, Umwelt, Nachhaltigkeit“, diese Worte stehen nicht ohne Grund auf dem Bus des CDU-Landesvorsitzenden: Bernd Althusmann ist auf Sommertour. Bereits zum dritten Mal begibt sich der Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen auf diese Tour quer durch Niedersachsen. „Niedersachsen hat so viele, so unterschiedliche Potenziale. Wer eine Strategie für ein lebenswertes Niedersachsen in zehn Jahren schon heute entwerfen will, muss vor Ort mit den Menschen reden", sagt der 52-Jährige. Start der diesjährigen Tour war am 8. August 2019 bei der Firma Pöppelmann in Lohne. Begleitet wurde er von Silvia Breher MdB, Dr. Stephan Siemer MdL, dem CDU Facharbeitskreisvorsitzenden Wirtschaft, Philipp Albrecht, Lohnes Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer und dem CDU Stadtverbandsvorsitzenden Dr. Benedikt Olberding. Kreisgeschäftsführer Walter Goda hatte den Termin vorbereitet und war natürlich auch vor Ort. Das Thema "Kunststoffe der Zukunft" stand im Mittelpunkt des Besuches, schließlich ist Firma Pöppelmann mit ihrer Linie „Pöppelmann blue“ führend in Bezug auf den Einsatz von Rezyklaten. Ziel der Firma Pöppelmann ist es, Produkte herzustellen, die zu 100% aus recyclefähigem Kunststoff bestehen. Die Entwicklung ist schon sehr weit fortgeschritten, allerdings wird man hier vor allem im Lebensmittelverpackungsbereich ausgebremst. Die Efra (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) muss hier die Genehmigungsprozesse deutlich beschleunigen. Beim Thema Co2 Besteuerung darf keine Steuer auf Rezyklate anfallen, so eine Forderung des Geschäftsführers Norbert Nobbe.
Lohne/Landkreis Vechta - Die Themen der Sommertour sind breit gefächert, das macht Althusmanns Tourplan deutlich: Stationen von Duderstadt über Salzgitter und Vechta bis auf die Insel Spiekeroog sind dabei. Oft geht es um innovative, nachhaltige Ansätze aus Niedersachsen: Alternative Kraftstoffe, Gewässer- und Küstenschutz, klimafreundliche Schifffahrt oder die CO2-reduzierte Stahlproduktion. Damit greift der Landesvorsitzende die Themen des Parteitags der CDU in Niedersachsen auf, der unter der Überschrift "Nachhaltigkeit ganzheitlich denken. Zukunft durch Innovation." am 31. August in Celle stattfindet. „Der wichtigste Grund für diese Tour ist für mich das Gespräch mit den Menschen vor Ort. Ich möchte wissen, wo der Schuh drückt, was die Niedersachsen bewegt und aus allen Landesteilen Ideen und Hinweise für unser Land mitnehmen“, sagt Althusmann. „Unsere Stärke als CDU in Niedersachsen liegt gerade in unserer Regionalität. Wir sind die Partei mit der stärksten kommunalen Verwurzelung im Land. Wir sind die Niedersachsen-Partei. Dies möchte ich auch mit meiner Sommertour verdeutlichen. Da ist es doch das Beste, zu den Leuten hinzufahren und zuzuhören“, so Althusmann.
Bilderserie
Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Vechta  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 236083 Besucher