Landtagswahl am 27. Januar 2008!

Christian Wulff bleibt Ministerpräsident und kann das Land mit einer klaren Mehrheit aus CDU und FDP weiter regieren. Insgesamt verliert die CDU 5,8% bei einer historisch niedrigen Wahlbeteiligung von nur 57%. Erstmals sitzen die Linken im Landtag, sicher auch begünstigt durch die geringe Wahlbeteiligung.