Neuigkeiten
02.08.2017, 12:59 Uhr | Heinz Janßen
Öffentliche Großveranstaltung mit der Bundeskanzlerin in Cloppenburg
Die Bundeskanzlerin spricht vor der "Roten Schule" in Cloppenburg
Cloppenburg / Oldenburger Münsterland  -  "Angela Merkel kommt" heißt es am Montag, 21. August 2017. in Cloppenburg und im ganzen Oldenburger Land. Die Bundeskanzlerin hat ihren einzigen Auftritt vor der am 24. September 2017 stattfindenden Bundestagswahl in der Oldenburger Region auf dem Marktplatz in Cloppenburg, Eschstraße 33 (vor der "Roten Schule).
Angela Merkel wird ab 19.30 Uhr zu den politisch interessierten Besucherinnen und Besuchern sprechen. Das ist der Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss dieser öffentlichen Veranstaltung im Bundestagswahlkreis Cloppenburg-Vechta, in dem bekanntlich Silvia Breher aus Löningen erstmalig für das Direktmandat kandidiert, nachdem der langjährige Amtsinhaber Franz-Josef Holzenkamp aus Emstek im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen erklärt hatte, nicht wieder anzutreten.
Silvia Breher ist damit gleichzeitig auch die erste Frau, die in diesem Wahlkreis für die CDU für den Bundestag antritt.

Info´s zu Silvia Breher? klicken Sie:
www.silvia-breher.de
Facebook: Silvia Breher   Instagram: silvia_breher

Dr. Angela Merkel und Silvia Breher
Wahlkreis Vechta/Cloppenburg - "Die CDU im Oldenburger Münsterland  - und im Oldenburger Land insgesamt -  ruft alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aus allen Alters- und Bevölkerungsgruppen dazu auf, sich live anzuhören und zu erleben, was die Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel zur aktuellen und schwierigen politischen Situation in Deutschland, in Europa und in der Welt zu sagen hat", so CDU-Kreis- und Landesvorsitzender Franz-Josef Holzenkamp aus Garthe bei Emstek.
Es sei, so Holzenkamp weiter, gerade in Anbetracht der in letzter Zeit international immer unübersichtlicheren und unkalkulierbareren Politik von für die Welt maßgeblichen politisch Verantwortlichen sicher ein Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, direkt und persönlich die Sichtweise der Kanzlerin zu hören, die ja auf allen politischen Ebenen in Europa und in der Welt seit Jahren verantwortlich sehr aktiv im Geschehen dabei sei und die im ständigen Kontakt zu diesen für die Menschen insgesamt wichtigen Entscheidungsträgern stehe.
 
Wer kommen will, kann ab 17.30 Uhr auf das befestigte Gelände am Marktplatz Cloppenburg, direkt vor der "Roten Schule", dem Cloppenburger Jugendzentrum.
Eintrittskarten oder sonstige Vorkehrungen sind allgemein nicht erforderlich, so dass man sich auch ganz kurzfristig noch entscheiden kann, dabei zu sein.
Lediglich für einen begrenzten Kontroll- und Sicherheitsbereich der vorderen Sitzplätze, direkt vor der Bühne, sind Einlassbändchen aus Gründen der Sicherheit notwendig. Diese sind beim CDU-Kreisverband Cloppenburg (Telefon 04471/94670, info@cdu-cloppenburg.de) oder beim CDU-Kreisverband Vechta (04441/92290, info@cdu-vechta.de) zu bekommen.
Aus Sicherheitsgründen dürfen in diesen Bereich auch keine Taschen, Rücksäcke oder ähnliche Gegenstände mitgenommen werden. Dafür bittet die CDU um Verständnis, im Interesse der Bundeskanzlerin, der Teilnehmerinnen der Veranstaltung und aufgrund der Auflagen für die Veranstaltung.
 
Das Programm der Veranstaltung beginnt schon um 18.30 Uhr. Mit dabei ist der Vorsitzende der CDU in Niedersachsen und Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten bei der Landtagswahl am 14. Januar 2018, Bernd Althusmann und auch der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Björn Thümler aus dem Oldenburger Land.
Beim "Talk" auf der Bühne sein werden die vier Bundestags-Wahlkreiskandidaten der CDU im Oldenburger Land, Silvia Breher aus Löningen, Astrid Grotelüschen aus Großenkneten, Stephan Albani aus dem Ammerland und Hans-Werner Kammer aus Wilhelmshaven, die sich hier den Besuchern vorstellen und befragt werden.
In weiteren Verlauf stellen sich auch die Landtagskandidaten der CDU im Oldenburger Münsterland, Stephan Siemer (Vechta), Christoph Eilers (Cappeln) und Karl-Heinz Bley (Garrel) in der Talkrunde vor.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Vechta  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.35 sec. | 150023 Besucher