Stephan Siemer MdL
Liebe Surfer!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie umfassende Informationen über unsere Partei. Falls Ihnen Fehler auffallen sollten, oder Ihnen wichtige Informationen fehlen, lassen Sie es uns wissen, nur so können wir noch besser werden.

Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2018!

Ihr




Auch im Jahr 2018 (22. April – 29. April 2018) möchten wir Ihnen wieder eine unvergessliche Reise anbieten.

Erkunden Sie mit uns die wunderschöne Insel Mallorca. Via Flug ab Hannover direkt nach Mallorca, brauchen wird trotzdem nicht auf unseren heimischen Bus in bewährter Qualität verzichten, er wartet auf uns bereits am Flughafen.

Ein wunderschönes Ausflugsprogramm und ein tolles Hotel sind gebucht. Lassen Sie uns diese Insel kennen lernen, die deutlich mehr als den „Ballermann“ zu bieten hat.

Vielleicht ja ein schönes Geschenk?! Der ausführliche Flyer liegt als bei.



 
16.01.2018
CDU-Delegation besuchte Landesamt Weser-Ems in Oldenburg
Mit einem Besuch des Landesamtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg nahm der Landtagsausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung am 15. Januar 2018 die Arbeit auf. Dabei trafen die Landtagsabgeordneten mit dem Behördenchef Franz-Josef Sickelmann zur Diskussion zusammen.


weiter

16.01.2018 | Walter Goda
Artikelbild
Minister Thümmler, Bernhard Muhle und Dr. Stephan Siemer.
Jubiläen, Carneval und DERSA Highländers
Der Neujahrsempfang der Kreis CDU 2018 war wieder mal ein voller Erfolg. Die DERSA Highländers sorgten mit ihren außerordentlich guten Klängen aus dem Dudelsack schon direkt am Anfang mit ihrem Einmarsch für tolle Stimmung.

Schon direkt nach der Begrüßung von CDU Kreisvorsitzendem Dr. Stephan Siemer MdL musste dann der Empfang kurzzeitig unterbrochen werden. Auf Einladung des Ehrennarren, Bernd Decker, schaute der Prinz der Dammer Carnevalsgesellschaft von 1614, Thomas Lübbehusen mit seinem kompletten Hofstaat vorbei. Mit dem Prinzenlied wurde er von den Gästen herzlich empfangen.

Die Ehrung der längjährigen Mitglieder stand, wie immer, im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs. Für 60 jährige Mitgliedschaft konnte Bernhard Muhle aus Visbek ausgezeichnet werden. Sein Sohn Gerd, Dammes Bürgermeister, war gerührt, das diese Auszeichnung in Damme vollzogen werden konnte.
weiter

19.12.2017 | Walter Goda
Erster Bericht nach der Wahl!
Für Sie gelesen, klicken Sie auf das PDF-Symbol.
Zusatzinfos weiter

18.12.2017 | Walter Goda
das Jahr 2018 wirft seine Schatten voraus
In der Anlage ist der Terminkalender des CDU Kreisverbandes Vechta beigefügt. Eingepflegt sind auch die Termine von Kreistag und CDU Kreistagsfraktion und wichtige überregionale Termine, so weit heute schon bekannt.


Zusatzinfos weiter

18.12.2017 | Walter Goda
Artikelbild
Björn Thümler MdL
Der Neujahrsempfang 2018 der Kreis CDU findet in Osterfeine statt, am 15.01.18 ab 19 Uhr.

Ehrengast ist Björn Thümler MdL, unser Minister für Wissenschaft und Kultur.


Wie immer ehren wir unsere Mitglieder für 50 und 60 jährige Mitgliedschaften. Wie immer servieren wir Kilmerstuten mit Oldenburger Schinken und Käse.

Ein besonderes musikalisches Highlight bieten die DERSA Highlanders.

Wir freuen uns auf SIE!
Zusatzinfos weiter

12.01.2018
Nach ?intensiven und tiefgehenden Verhandlungen? haben sich CDU, CSU und SPD am 12. Januar 2018 auf ein Sondierungspapier geeinigt, auf dessen Grundlage Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer stabilen Regierung geführt werden sollen. Bei der Vorstellung der Sondierungsergebnisse betonte die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel, mit den Vereinbarungen seien die Voraussetzungen geschaffen worden, auch in 10 bis 15 Jahren in Deutschland gut leben zu können. Es gehe um umfassende soziale Sicherheit und Zukunftsinvestitionen in das Land und besonders die Familien und Kinder. Angela Merkel sprach von einem "Papier des Gebens und des Nehmens, wie es sein muss, das dann für unsere Gesellschaft einen breiten Bogen aufspannt.? Die CDU-Verhandlungsgruppe habe das Verhandlungsergebnis, das auf einer breiten Basis stünde und an dem viele mitgewirkt hätten, einstimmig gebilligt. Der Vorsitzende der CSU, Horst Seehofer, betonte, er sei mit dem Ergebnis "hochzufrieden". Grundhaltung sei gewesen, Verbesserungen für den Menschen "von der Kita bis zum Pflegeheim" zu erreichen. Der Parteivorstand der CSU werde am kommenden Montag über die Aufnahme von Koalitionsgesprächen entscheiden. Der Vorsitzende der SPD, Martin Schulz, erklärte, dass die SPD-Führung ihrem Parteitag einstimmig empfehlen werde, mit der CDU und der CSU Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung aufzunehmen. Mehr zu den Sondierungen auf cdu.de/sondierung
11.01.2018
Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet mit schwierigen Verhandlungen in der letzten Sondierungsrunde über eine neue große Koalition. ?Es liegen noch große Brocken auf dem Weg, die aus dem Weg geräumt werden müssen?, sagte sie am Donnerstag vor den Gesprächen mit CSU und SPD in Berlin. ?Insofern wird es ein harter Tag werden.? Die CDU werde ?alles einbringen an Konstruktivität?, betonte Merkel. Aber am Ende müsse man auch eine richtige Politik beschließen. ?Ich gehe auch mit großer Energie in diesen Tag. Die Menschen erwarten auch, dass wir Lösungen finden, und in diesem Geiste werde ich heute arbeiten?, bekräftigte Merkel zum Abschluss ihres Statements vor der SPD-Parteizentrale.
10.01.2018
?Morgen ist der Zieleinlauf, wir sind nur auf der Zielgeraden? , erklärte Unionsfraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer am Abend des vierten Verhandlungstages. Nach der Arbeit und Diskussion in den einzelnen Fachgruppen ist es nun die Aufgabe, die verschiedenen Punkte zusammen zu bringen. Dabei geht es auch um die Finanzierbarkeit der einzelnen Anliegen. ?Letztlich wollen alle hier sondierenden Parteien an einer soliden Haushaltspolitik festhalten?, betonte Michael Grosse-Brömer im Konrad-Adenauer-Haus. Es gehe eben auch um Herzensanliegen, für die die verschiedenen Parteien gewählt worden seien. Deshalb stünden noch harte Verhandlungen bevor. Aber Michael Grosse-Brömer ist zuversichtlich, ?dass wir das schaffen können?. CDU, CSU und SPD hätten nicht nur Verantwortung für die Parteien, sondern vor allem für das Land. Mehr zu den Sondierungen zwischen CDU/ CSU und SPD auf cdu.de/sondierung

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Vechta  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.46 sec. | 89466 Besucher