Stephan Siemer MdL
Liebe Surfer!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie umfassende Informationen über unsere Partei. Falls Ihnen Fehler auffallen sollten, oder Ihnen wichtige Informationen fehlen, lassen Sie es uns wissen, nur so können wir noch besser werden.

Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!

Ihr





 
21.11.2014 | Klaus Esslinger
Artikelbild
Seit 2008 liest der CDU-Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitiker Dr. Stephan Siemer am bundesweiten Vorlesetag in Klassen der Sekundarstufe.

Am Freitag war er wieder einmal in der Geschwister-Schule in Vechta zu Gast und las in vier zehnten Klassen der Real-und Hauptschule aus dem Buch: „Ein nasser Hund ist besser als ein trockener Jude“. Es ist die  Geschichte eines Deutsch-Iraners, der Israeli wurde.

Am Vorlesetag wird in den Grundschulen und in Kindergärten vorgelesen. Schulleiterin Maria Eisleb begrüßte es, das mit Siemer auch ein Politiker in der Sekundarstufe vorliest, und das vier Stunden.
weiter

18.11.2014 | Klaus Esslinger und Walter Goda
CDU-Kreisvorstand Vechta beschloss Stellungnahme
„Die von Minister Meyer geplante Änderung des Landesraumordnungsprogrammes widerspricht in vielen Punkten den gewachsenen und für die erfolgreiche Entwicklung des Landkreises Vechta   entscheidenden Strukturen. Sie wird daher vom CDU Kreisverband Vechta auf das Schärfste zurückgewiesen.“ Das beschloss der CDU-Kreisvorstand am Montag bei seiner Sitzung in Vechta.

CDU Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer verwies darauf, dass die  geplante Beschränkung der Siedlungsentwicklung auf die zentralen Orte der Städte/ Gemeinden abzulehnen sei. „Unsere Städte und Gemeinden haben nicht nur ihre zentralen Orte sondern auch die Dörfer, Bauernschaften und  Siedlungen entwickelt, um in ihnen langfristige Zukunftsperspektiven zu bewahren. Die Umsetzung der geplanten Änderung im Landesraumordnungsprogramm würde zu einem Ausbluten unserer Dörfer führen. 
weiter

13.11.2014 | Klaus Esslinger
„Ich möchte den Landkreis Vechta als modernen Dienstleister weiterentwickeln und die Entscheidungen offen und transparent gestalten“, erklärte Landrat Herbert Winkel nach seiner Vereidigung durch stellvertretenden Landrat Friedhelm Biestmann in der Kreistagssitzung am Donnerstag, den 6. November 2014.

Zuvor hatte Kreistagsvorsitzender Bernard Echtermann dem neuen Landrat im Namen des Kreistages für seine zusätzliche Arbeit in den letzten Monaten der Vakanz nach dem Tod von Landrat Albert Focke gedankt.
weiter

03.11.2014 | Büro Holzenkamp, Berlin
Artikelbild

Zu einer viertägigen Reise vom 28. – 31. Oktober nach Berlin hatte der Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp eingeladen und damit seinen Wetteinsatz eingelöst.

Im letzten Jahr hatte er bei der 72-Stunden Aktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) die Wette verloren, einen Bundesminister für einen Arbeitseinsatz ins Oldenburger Münsterland zu gewinnen -  ein Staatssekretär erfüllte die Anforderung nicht ganz.

Berlin hat politisch und historisch viel zu bieten. Das erlebten auch die 50 Teilnehmer des BDKJ aus Cloppenburg und Vechta, die vier Tage lang die Hauptstadt kennenlernen durften.

 

weiter

03.11.2014 | Walter Goda
Bericht der CDU Landtagsfraktion November 2014!
Klicken Sie hier: Bericht CDU-Landtagsfraktion 11/2014

27.11.2014
?Diese Bundesregierung hat nach der Wahl beschlossen, dass wir ab 2015 den Bundeshaushalt ohne Neuverschuldung fahren wollen. Dieses Versprechen halten wir ein und setzen wir heute um?, betonte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in seiner Rede zum Bundeshaushalt 2015 vor dem Deutschen Bundestag. (Quelle: Deutscher Bundestag)
26.11.2014
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Haushalt 2015 ohne neue Schulden als ?Wendepunkt? in der deutschen Finanzpolitik bezeichnet. ?Denn in diesem Haushalt muss der Bund im kommenden Jahr erstmals seit 46 Jahren keine neuen Schulden machen, um seine Vorhaben und Verpflichtungen zahlen zu können?, sagte sie in ihrer Rede während der Generaldebatte des Bundestages. ?Jahrzehntelang hat der Staat über seine Verhältnisse gelebt, und damit machen wir Schluss?, ergänzte sie. (Quelle: Deutscher Bundestag)
24.11.2014
?Mit einem Haushalt ohne neue Schulden lösen wir als Union eines unserer zentralen Wahlversprechen ein?, betonte Generalsekretär Tauber nach der Präsidiumssitzung am Montag. Es sei historisch, dass der Bund erstmals seit 1969 ohne neue Schulden auskomme. ?Wir stehen für Verlässlichkeit. Deutschland bleibt damit Stabilitätsanker in Europa. Solides Haushalten und Investitionen in die Zukunft schließen sich nicht aus. Denn der Haushalt sieht auch mehr Geld für Bildung, Forschung und Infrastruktur vor?, sagte Tauber mit Blick auf die Haushaltsberatungen im Bundestag, die in dieser Woche abgeschlossen werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Vechta  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.40 sec. | 38217 Visitors